Leuchtwesten für die Schulanfänger 2016

 


 

Leuchtwesten für mehr Sicherheit

Alle Erstklässler waren auf dem Verkehrshof zusammen gekommen, um auf die Schatzsuche zu gehen. Schilder für Fußgänger markierten die Stellen, an denen Überraschungspäckchen versteckt waren. Die Schulleiterin der Clemens-Schule, Gesa Ossenkopp, gab das Startzeichen und schon liefen die Kinder los und trugen aufgeregt die Päckchen zusammen. Für jedes Kind gab es eine tolle Leuchtweste, die natürlich sofort anprobiert werden musste. Diese leuchtend gelben Sicherheitswesten vom ADAC sind mit viel Reflexmaterial ausgestattet, das sich sogar über die Kapuze ausbreitet. Stolz führten die Kinder ihre neuen Westen vor und stellten zufrieden fest: „Die leuchten richtig super!“


Wenn nach den Herbstferien die Schule wieder beginnt, werden hoffentlich alle Kinder ihre gelben Sicherheitswesten auf dem Weg zur Schule tragen, damit sie im Dunklen schon auf große Entfernung deutlich sichtbar sind. Die Clemens-Schüler bedanken sich beim ADAC für diese großzügige Spende der Sicherheitswesten – jedes Jahr wieder für die Erstklässler!

Text und Foto: Sabine Böhme

Oben
Letzte Änderung am 10. Oktober 2016 durch Sabine Boehme
© 2017 · Clemens-Schule Hornburg