Ein Stück Wald im Info-Mobil – 2016

 


Ein Stück Wald im Info-Mobil

Zur Freude der Viertklässler machte auch in diesem Schuljahr das Info-Mobil der Kreisjägerschaft Station an der Clemens-Schule in Hornburg. Auf kleinstem Raum sind hier ganz viele Tiere des Waldes und des Feldes zusammen gekommen. Reh, Wildschwein, Waldohreule, Eichhörnchen, Waschbär, Dachs und Fuchs und viele andere, alle halten still und lassen sich eingehend beobachten. Wie gut, dass Bernd Becker, Vorsitzender der Jägerschaft Wolfenbüttel, zu jedem Tier auch noch anschaulich zu erzählen weiß.


Er erklärte den Schülern die Zusammenhänge in der Natur, die Kreisläufe des Lebens und warum eine gesunde und artenreiche Natur wichtig ist. Die Kinder kannten sich gut aus und konnten viele Fragen beantworten, da sie dieses Thema gerade im Sachunterricht bearbeiten. Für alle drei Klassen war dies ein besonders interessanter, spannender und lehrreicher Vormittag!

Foto: Sabine Böhme

Oben
Letzte Änderung am 10. Oktober 2016 durch Sabine Boehme
© 2017 · Clemens-Schule Hornburg