Hort HUGO

 


Hort der Elterninitiative Hugo e.V.

Von links nach rechts:
Geli Walkerling, Marie Stöhr, Britta Feeken, Conny Schaar und Anne-Kathrin Timner

Der Hort “Hugo” ist erreichbar über:
Telefon: 0151-55238431
E-Mail: cornelia.schaar@web.de

Vor 8 Jahren stellte sich für uns die Frage: Berufstätigkeit und Kinderbetreuung funktioniert das parallel? Immer wieder kamen Zweifel. Kann man Träume in der heutigen Zeit noch verwirklichen? Unser Hauptanliegen war es, berufstätigen Eltern eine adäquate Nachmittagsbetreuung für ihre Kinder zu bieten, da es dieses in Hornburg nicht gab. Im Mai 2004 kam es zu einem ersten Treffen der künftigen Gründungsmitglieder. Hier und an diesem Tag fiel der Startschuss für Hugo. Hugo abgeleitet von Hugo Kükelhaus, dem Gründer der Garten der Sinne.

Durch den Einsatz der Gründungsmitgliedern, vielen Gesprächen mit der Samtgemeinde, dem Dachverband der Elterninitiativen Braunschweig und dem Notar, etlichen Anträgen und Behördengängen konnte das Projekt Ende Oktober 2004 offiziell vorgestellt werden und fand großen Anklang.
Im Januar 2005 startete Hugo mit 10 Kindern im Alter von 3 – 10 Jahren.
Zum Herbst 2006 zeichnete sich ab, dass die Kapazität von Hugo nicht mehr ausreicht. Die Samtgemeinde Schladen trat mit der Bitte an uns heran, eine zweite Hugo Gruppe zu eröffnen. Uns wurden zwei Räume in der Clemens Schule zur Verfügung gestellt. Mit viel Enthusiasmus wurde nun alles in die Wege geleitet.
Seit dem 01.12.2006 finden nun 30 Schulkinder im Alter von 6-12 Jahren ihren Anlaufpunkt bei Hugo in der Clemens Schule.

Was ist besonders an uns?
Wir sind eine Elterninitiative. Das heißt, dass alle Eltern aufgefordert sind, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten aktiv zu beteiligen. Jeder bringt seine Arbeitskraft mit ein, sei es durch Vorstandsarbeit, Festplanung oder besondere individuelle Fähigkeiten, die den Kindern nahe gebracht werden können (z.B. besondere Hobbys, Begabungen, Talenten usw.). Die Eltern haben die Möglichkeit ihre eigenen Ideen und Vorstellungen in der Arbeit mit einfließen zu lassen. Durch unsere Eigenständigkeit können die Öffnungszeiten so gestaltet werden, wie sie von den Eltern gebraucht werden.
Unser Motto ist: NUR GEMEINSAM SIND WIR STARK!

Text: Cornelia Schaar
Foto: Hort Hugo


Hier ein Auszug aus der Schülerzeitung
„Unsere TRÖTE“ Nr.6 vom Januar 2013:

HUGO
Mein Name ist Hannah. Ich besuche seit gut drei Jahren „Hugo“.
Wenn wir von der Schule kommen, gibt es dort gleich Mittagessen
und danach machen wir unsere Hausaufgaben.

Wenn wir die Hausaufgaben fertig haben, können wir spielen
z.B. basteln oder auf dem kleinen Schulhof toben.

Donnerstags gehen wir sogar in die Turnhalle und haben Sport.
Ich habe dort immer sehr viel Spaß.
Hannah, 4c

Ihr habt noch Fragen? Hier ein paar Infos:
HUGO: Betreuung durch Elterninitiative HUGO e.V.
Die Elterninitiative HUGO e.V. bietet folgende Betreuungsangebote an:
1. Betreuung im Kindergarten Hornburg für Kindergartenkinder in der verlässlichen Zeit von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr
2. Hortbetreuung in der Clemens-Schule Hornburg für die Grundschulkinder in der verlässlichen Zeit von 13.00 Uhr bis 18.30 Uhr (Mittagessen wird angeboten)

Die Betreuung erfolgt durch pädagogisches Fachpersonal und beinhaltet u.a. auch Ferienangebote, Hausaufgabenangebote, Vorlesen, Musizieren etc.

Ansprechpartner:
Conny Schaar und Frank Baumann
Tel.-Nr.: 05334 / 958889 oder 0175 7556 149

Die Betreuungsplätze werden seitens der Samtgemeinde Schladen mit einem Betrag von 50,00 € pro Kind gefördert, wenn das Kind im Bereich der Samtgemeinde Schladen wohnhaft ist.


Ferienaktion: Wie interessant und kindgerecht ist Hornburg?

Das Hornburger Anzeigenblatt berichtete darüber:

… und ein weiterer Artikel dazu:

Herzlichen Glückwunsch zum 10 jährigen Bestehen!!

 

 Die Clemens-Schule freut sich mit! :-)

 

Oben
Letzte Änderung am 22. Dezember 2016 durch Sabine Boehme
© 2017 · Clemens-Schule Hornburg