Logo Leitsaetze

 

Einen jungen Menschen unterrichten

heißt nicht, einen Eimer füllen,

sondern ein Feuer entfachen.

Aristoteles, 384-322 v.Chr.

UNSERE LEITSÄTZE :

 

  • Lehrkräfte, Schüler/-innen, Eltern, weitere Mitarbeiter/-innen und

die Kooperationspartner arbeiten in gemeinsamer Verantwortung

für die CLEMENS-SCHULE zusammen.

 

  • Die Lehrkräfte streben in der unterrichtlichen Arbeit danach, allen

Kindern gerecht zu werden und deren Kompetenzen zu erweitern.

 

  • Wir schaffen ein Umfeld, in dem alle Beteiligten miteinander leben,

lernen und sich wohlfühlen sollen:

- freundlicher, respektvoller und gewaltfreier Umgang miteinander

- Sicherheit durch Rituale in der Schul- und Klassengemeinschaft

- Pflege und Weiterentwicklung bewährter Traditionen

- Beteiligung von Schüler/-innen an der Ausgestaltung ihrer Schule

 

  • Wir wollen bei den Schüler/-innen ein Feuer entfachen:

- abwechslungsreiche musisch-kulturelle Angebote

- regelmäßige Nutzung von Schülerbücherei, Küche, PC-Räumen

- Stärkung des Gemeinschaftsgefühls durch unterschiedlichste

Klassen- und Schulveranstaltungen

- Beteiligung und Mitbestimmung der Schülerschaft in diversen

Klassen- und Schulgremien, bei verschiedensten Veranstaltungen

- Motivation durch Teilnahme an vielfältigen Wettbewerben

 

Die Clemens – Schule Hornburg umfasst das 1. – 4. Schuljahr.
Alle Grundschüler der Gemeinde Schladen-Werla gehen hier zur Schule.
Zur Zeit – im Schuljahr 2016/2017 im 1.Halbjahr – sind es 241 Kinder.

174 Kinder sind Fahrschüler, die aus den Orten Schladen, Isingerode, Gielde,
Werlaburgdorf, Altenrode, Wehre und Beuchte zur Clemens-Schule
kommen.
7 Kinder besuchen unseren Schulkindergarten.

 

Logo Klasse winkend

 

Die Clemens – Schule Hornburg arbeitet nach dem Modell der “Verlässlichen Grundschule”. Das heißt es wird die volle Unterrichtsversorgung gewährleistet.
Ab dem Schuljahr 2013/2014 sind wir eine “Offene Ganztagsschule” mit drei Tagen (Montag, Dienstag und Mittwoch) – Konzept siehe unten!
Ab 01.08.2014: Schulleiterin ist Gesa Ossenkopp, stellvertretende Schulleiterin ist ab dem 01.08.2015 Sabine Böhme.

Die Schule ist zur Zeit durchgehend dreizügig, d.h. je Schuljahrgang gibt es drei Klassen. Zwei Klassen haben ihren Klassenraum im Atriumtrakt (eine davon ist eine Integrationsklasse), alle weiteren Klassen sind im Hauptgebäude der Schule untergebracht. Die ersten Klassen und der Schulkindergarten verfügen über einen eigenen Schulhof im Atrium.

Der Schule ist ein Schulkindergarten angegliedert. Dieser hat die Aufgabe, vom Schulbesuch zurückgestellte Kinder bis zur Schulfähigkeit zu fördern. Er wird von Karin Füllekrug geleitet.

Beratungslehrerin ist Astrid Meyer, die  Schullaufbahnberatungen und Einzelhilfe auf Wunsch der Eltern bei Lern- und Verhaltensschwierigkeiten des Kindes übernimmt, in Projekten Schüler als Streitschlichter ausbildet und den Schülerrat leitet.
Seit März 2012 steht uns die Sozialarbeiterin Nina Warnecke zur Seite. Sie bietet neben individuellen Beratungen und Unterstützungen für Schüler, Eltern und Lehrkräfte auch soziale Gruppenarbeiten und Ferienaktionen an. Als Mitarbeiterin des Jugendamtes ist sie ein wichtiges Bindeglied zwischen Familie, Jugendamt und Schule, von dem alle profitieren können. Nina Warnecke hat viele soziale Projekte zur Prävention mit außerschulischen Partnern in unsere Schule gebracht (z.B. “Ziggy zeigt Zähne” – siehe unter Aktionen).

Das Schulsekretariat ist mit Ulrike Bracke besetzt.
Schulhausmeister ist Helge Reinecke.

Die Schule verfügt über 2 Turnhallen und einen Sportplatz mit Sportanlagen.


Die Clemens-Schule ist seit dem Schuljahr 2013/2014
eine “Offene Ganztagsschule”!

Bisher war der Schulträger unser Kooperationspartner.
Ansprechpartner vor Ort waren Frauke Putscher und Marion Wolter.
Seit Beginn des Schuljahres 2016/2017 übernimmt die Schule diesen Part ganz
und der Ansprechpartner ist die Schulleiterin Gesa Ossenkopp.
Neuer Kooperationspartner ist der MTV Jahn Schladen.
Über ihn sind Tina Kaminski und Eljo Mayer im GTS-Sportprogramm.

Hier stellen wir das Pädagogische Konzept vor:

das Konzept im PDF-Format zum Herunterladen

Sie wollen sich über unsere Angebote in der “Offenen Ganztagsschule” (GTS) informieren?
Hier finden Sie die entsprechende Vorlage (wird demnächst erneuert und aktualisiert!)

das Heft mit den Informationen und Angeboten zur GTS im PDF-Format zum Herunterladen


Anmerkung: Die GTS ist keine Musikschule mit Fortgeschrittenenkursen!
Wie beim AG-Angebot in der Schule soll jeder einmal die Chance haben ein Angebot zu wählen!!

Ihre Kinder können Sie jeweils zu Beginn des Schulhalbjahres anmelden.

Hier nun das Angebot für das 1. Halbjahr 2016/2017  (als PDF Dokument )… bald wird das alte Angebotsheft durch das aktuelle ersetzt!  GTS Angebot 2. Halbjahr

Mehr finden Sie unter dem Menupunkt “Info -> GTS”! Schauen Sie doch einmal rein!

Oben
Letzte Änderung am 18. August 2016 durch Sabine Boehme
© 2017 · Clemens-Schule Hornburg